Impromix Ensemble 2024

The Impromix Ensemble, a vibrant tapestry of diverse talents woven by players from 7 different countries – the Netherlands, Greece, Brazil, Italy, the United Kingdom, Germany and France – is based in Düsseldorf. Fueled by a shared passion for improvisational theatre and the pure joy of hearty laughter, our international ensemble seamlessly integrates a rich mix of cultural influences into its performances. This unique fusion captivates audiences in the cities of Düsseldorf and Cologne, where we predominantly showcase our improvisation skills.

Our weekly rehearsals take place on Monday evenings in Düsseldorf Holthausen.

In the 2022 and 2023 seasons, we had the pleasure of delighting audiences in Düsseldorf with a series of unforgettable performances. These seasons epitomised the extraordinary blend that emerges when individuals from various corners of the world – representing the Netherlands, Germany, Poland, Greece, India, and some guest artists from Colombia and the USA – come together, creating a unique fusion of improvisation and international charm.

In 2024, players from the Netherlands, Greece, Brazil, Italy, Argentina, the United Kingdom, and Romania , Germany and France will unite, sharing a passion for improvisational theatre and the joy of genuine laughter.

Deutsch

Das Impromix Ensemble ist wie ein lebendiger Teppich aus verschiedenen Talenten, der von Spielern aus sieben verschiedenen Ländern – den Niederlanden, Griechenland, Brasilien, Italien, Argentinien, dem Vereinigten Königreich, Deutschland und Frankreich – gewebt wird. Angetrieben von der gemeinsamen Leidenschaft für Improvisationstheater und der puren Freude an herzhaftem Lachen, integriert unser internationales Ensemble nahtlos einen reichen Mix an kulturellen Einflüssen in seine Aufführungen. Diese einzigartige Mischung zieht das Publikum in den Städten Düsseldorf und Köln in ihren Bann, wo wir vor allem unsere Improvisationskünste unter Beweis stellen.

Unsere wöchentlichen Proben finden am Montagabend in Düsseldorf Holthausen statt.

In den Spielzeiten 2022 und 2023 hatten wir das Vergnügen, das Publikum in Düsseldorf mit einer Reihe unvergesslicher Aufführungen zu begeistern. Diese Spielzeiten waren der Inbegriff der außergewöhnlichen Mischung, die entsteht, wenn Menschen aus verschiedenen Ecken der Welt – aus den Niederlanden, Deutschland, Polen, Griechenland, Indien und einige Gastkünstler aus Kolumbien und den USA – zusammenkommen und eine einzigartige Mischung aus Improvisation und internationalem Charme schaffen.

Im Jahr 2024 werden Spielerinnen und Spieler aus den Niederlanden, Griechenland, Brasilien, Italien, Argentinien, dem Vereinigten Königreich, Rumänien, Deutschland und Frankreich zusammenkommen und die Leidenschaft für Improvisationstheater und die Freude an echtem Lachen teilen.

The Impromix ensemble

For those who’d like to get a taste of our style and meet us before the auditions begin, feel free to sign up for one of our weekly workshops at https://www.expatimprov.com

Albert Schimmel Impromix

Albert Schimmel (Netherlands)

  • He was born during a polar vortex in 1977 in the Netherlands, right next to Dutch dikes and snow-covered mountains.
    Passionate masquerader and our artistic director and head of the ensemble. As a drama teacher, he gives weekly improv and acting classes in German and English. He started his performance career at the age of 19 on the streets of Alkmaar and Edinburgh as a punk rocker juggling fire and spitting fire. Since 2013 he has been on stage as an improvisation artist with a penchant for the absurd.
  • Er wurde 1977 während eines Polarwirbels in den Niederlanden geboren, direkt neben den holländischen Deichen und schneebedeckten Bergen. Leidenschaftlicher Maskenspieler und unser künstlerischer Leiter und Kopf des Ensembles. Als Theaterpädagoge gibt er wöchentliche Impro- und Schauspielkurse in Deutsch und Englisch. Er begann seine Performance-Karriere im Alter von 19 Jahren auf den Straßen von Alkmaar und Edinburgh als Punkrocker, der mit Feuer jonglierte und Feuer spuckte. Seit 2013 steht er als Improvisationskünstler mit einer Vorliebe für das Absurde auf der Bühne.

Pana Impromix

Panagiotis Gompakis (Pana) (Greece)

  • He was born 47 years ago in Greece on the peninsula of Halkidiki, a holiday destination that has gained a lot of popularity because of his birth. He loves ancient Greek theatre. He is particularly fascinated by the exaggeration with which the actors play their roles and the tendency to provoke their audience. These two elements, exaggeration and provocation, together with mime and grimaces, are the elements he always likes to use in improvisational theatre.
  • Er wurde vor 47 Jahren in Griechenland auf der Halbinsel Chalkidiki geboren, einem Urlaubsziel, das durch seine Geburt stark an Popularität gewonnen hat. Er liebt das antike griechische Theater. Die Übertreibung, mit der die Schauspieler ihre Rollen spielen, und die Neigung, ihr Publikum zu provozieren, faszinieren ihn besonders. Diese beiden Elemente, Übertreibung und Provokation, sind zusammen mit Pantomime und Grimassen die Elemente, die er im Improvisationstheater immer wieder gerne einsetzt.

Lolo Impromix

Lorenzo Biancotti (Lolo) (Italy)

  • Lolo was born in 1997 in Italy between the vineyards and he grew up amongst a bunch of adults that had a lot of fun letting kids drink wine during family lunch. He likes to be very dramatic and he speaks of him self in third person when he is in a good mood. He loves dinosaurs, basil, and being expressive with his body language.
  • Lolo wurde 1997 in Italien zwischen den Weinbergen geboren und wuchs in einer Gruppe von Erwachsenen auf, die viel Spaß daran hatten, Kinder beim Familienessen Wein trinken zu lassen. Er liebt es, sehr dramatisch zu sein und spricht von sich selbst in der dritten Person, wenn er gut gelaunt ist. Er liebt Dinosaurier, Basilikum und seine ausdrucksstarke Körpersprache.

Camila Impromix

Camila Marques (Brazil)

  • Camila was spotted from an early age in her hometown Rio de Janeiro talking and simulating the voices of fruits, animals and various objects. This odd habit evolved into imitating teachers and relatives and, later, into her taste for the performing arts. She loves the rhythm, freedom and creativity of Improtheater, which reminds her of her vast interests: from classical operas to Brazilian soap operas.
  • Camila wurde schon früh in ihrer Heimatstadt Rio de Janeiro dabei beobachtet, wie sie mit Früchten, Tieren und verschiedenen Gegenständen sprach und ihre Stimmen nachahmte. Diese eigenartige Gewohnheit entwickelte sich weiter zu der Nachahmung von Lehrer:innen und Verwandten und später zu ihrem Geschmack für darstellende Kunst. Sie liebt den Rhythmus, die Freiheit und die Kreativität des Improtheaters, das sie an ihre vielfältigen Interessen erinnert: von klassischen Opern bis hin zu brasilianischen Seifenopern.

James Impromix

James Hately (Great Britain)

  • Brought up in Loughborough, a town in the East Midlands internationally known for its Olympic standard sports facilities, James had no sporting ability whatsoever, despite having the physical stature of Hercules. Perhaps he was distracted by his wild imagination, which later grew wings as he travelled the UK and now to Germany performing his surreal stand-up comedy and improv to many a baffled audience.
  • Aufgewachsen in Loughborough, einer Stadt in den East Midlands, die international für ihre olympischen Sporteinrichtungen bekannt ist, hatte James keinerlei sportliche Fähigkeiten, obwohl er die körperliche Statur eines Herkules hatte. Vielleicht wurde er von seiner wilden Fantasie abgelenkt, die ihm später Flügel verlieh, als er durch Großbritannien und jetzt auch durch Deutschland reiste und seine surreale Stand-up-Comedy und Improvisation vor vielen verblüfften Zuschauern aufführte.

Astrid Koegel (Germany)

  • Astrid, the only German performer in the Impromix ensemble, was born in Düsseldorf in 1985. Who would have thought that an improvisation artist would emerge from the land of meticulous planning and order? She loves the wonderful madness that improvisational theatre and the international community bring to her life.
  • Astrid, die einzige deutsche Performerin im Impromix-Ensemble, wurde 1985 in Düsseldorf geboren. Wer hätte gedacht, dass aus dem Land der akribischen Planung und Ordnung eine Improvisationskünstlerin hervorgeht? Sie liebt den wunderbaren Wahnsinn, den das Improvisationstheater und die internationale Gemeinschaft in ihr Leben bringen.

Agnes Oros (France)

  • Agnes has been growing up since 1996 under the sun of the Côte d’Azur, so she probably went several times passed that camping where you had that nice summer holiday of 2001..She found her way to Düsseldorf and mostly enjoys it despite the slight vitamin D deficiency. She hates improvising, jokes, words, music and life in general, but still does it as much as possible because she bought a 500€ online seminar saying she should get out of her comfort zone and now she can’t get a refund, so she figured might as well do it just in case. But Boy she hates it. She also strongly advises you don’t come to the shows (unless you signed up for a self-growth seminar yourself).
  • Agnes ist seit 1996 unter der Sonne der Côte d’Azur aufgewachsen, also ist sie wahrscheinlich mehrmals an dem Campingplatz vorbeigefahren, auf dem du 2001 deinen schönen Sommerurlaub verbracht hast… Sie hat ihren Weg nach Düsseldorf gefunden und genießt es meistens trotz des leichten Vitamin-D-Mangels. Sie hasst Improvisation, Witze, Worte, Musik und das Leben im Allgemeinen, aber sie tut es trotzdem so oft wie möglich, weil sie ein 500€ Online-Seminar gekauft hat, in dem es darum ging, aus ihrer Komfortzone herauszukommen, und jetzt kann sie es nicht mehr zurückerstattet bekommen, also dachte sie sich, dass sie es vorsichtshalber trotzdem tun sollte. Aber Junge, sie hasst es. Sie rät dir auch dringend davon ab, zu den Shows zu kommen (es sei denn, du hast dich selbst für ein Selbstwachstumsseminar angemeldet).

Amanda (Finland)

  • More soon